running contacts an der A-Wand

Cally und ich haben aktuell ein super interessantes Seminar bei Katrin Werdin hinter uns.

Dort ging es an dem Tag alleinig um die Kontaktzonen an der A-Wand.

Katrin verfolgt den Ansatz, dass die Belastungen beim Stoppen mit der „2-on 2-off“-Technik an der A-Wand viel zu hohe Belastungen darstellen. Nach der Durchsicht etlicher Videoaufnahmen kann ich das nur bestätigen. Katrin propagiert möglichst natürliche Bewegungsabläufe im Agility.

Bereits vor dem Seminar hatte ich beschlossen auf  „running contacts“ umzustellen, da wir mit unsere bisherigen „diffusen“ Kontaktzonentechnik definitiv nicht weiterkommen. Cally kommt die Wand immer extrem langsam herunter. Das ist auch kein Wunder, insbesondere wenn man weiß, wie wir die Wand gelernt haben, was für ein extrem genau arbeitender Hund Cally ist und welch einen Druck ich bereits mit einer Umgucken an der Wand nach ihr aufbauen kann.

Also war der Entschluss bereits gefasst:  Spass haben, den Hund motivieren, zügig sein…, Spass haben, Spass haben, Spass haben…

Dann kam das Seminar:

Ich reduziere die Sachen hier auf das mir Wesentliche.
Wer Lust hat kann sich genaueres auf der Homepage von Katrin www.agility-4-you.de ansehen. Dort gibt es auch etliche Videos.

Das eingedampfte Kochrezept:

  • man motiviere den Hund … (hier durch einen Tunnel hinter der Wand)
  • die Wand wird erstmal ganz flach gemacht (zu Begin max. 80 cm)
  • der Hund soll einfach über die Wand rennen (als ob er über einen Hügel prescht)
  • er wird KEINE RÜCKSICHT auf das Treffen einer Kontaktzone genommen. ==>  der Hund wird aufspringen, mit dem nächsten Satz über den First springen und danach weiiiiit über die Kontaktzone abspringen.
    Jetzt könnte man sagen „na klasse, genau das wolln wir doch nicht“.
    Darauf muss man entgegnen „das soll erst der Anfang sein“ .
  • Katrin sagt hier: am Ende des Training (nach etlichen Wochen wohlgemerkt) wird der Hund bei einer Wand in der normalen Höhe die Zone treffen !
  • Da ich das als Schwerpunkt des Wintertrainings für Cally und mich  geplant habe, sollten wir im Frühjahr die Ergebnisse sehen können, ich hoffe es klappt.
  • Bis dahin … 10 cm höher… vielspass … 10 cm höher …10 cm höher … immernochvielspass … …10 cm höher … immernochvielspass … 10 cm höher … immernochvielspass … 10 cm höher … immernochvielspass ……