kein Agility für Pyrenäen Schäferhunde

Der Blick aus der Haustür war heute Morgen irgendwie anders als sonst: Naja, irgendwo müssen die Regenmassen ja hin, die in den letzten 36 Stunden vom Himmel gefallen sind. Aber müssen die alle in unserem Garten rumliegen?

Agility wird jetzt zum Wassersport, aber immerhin brauchen wir noch kein Boot, wenn wir das Grundstück verlassen wollen. Gummistiefel reichen noch aus.

Am nahen Flughafen sollen 142,8 l Regen gefallen sein. Da unser Regenmesser in der Nacht irgendwann übergelaufen ist, können wir nichts genaues über die Menge bei uns sagen, aber es war definitiv viel. Die Pyrenäen Schäferhunde dürfen jetzt See-Hunde sein und das Training wird heute wohl ins Wasser fallen.