In Gevelsberg am Berger See

Gevelsberg – das heißt für uns immer wieder schöne Turniere mit netten Menschen, dazu eine wunderbare Gassi-Runde. Und trotzdem gibt es noch Neues für uns zu entdecken: Ganz in der Nähe haben wir mit unseren Berger des Pyrénées einen Spaziergang am „Berger See“ machen können !

Aber zurück zum Turnier: Das Wetter hat sich bedeckt gehalten, graue Wolken ohne Regen. Für die Hunde waren die Temperaturen klasse, die Menschen haben sich ein bisschen wärmer angezogen und alle waren froh, weder vom Schweiß noch vom Regen nass geworden zu sein.

Jan und Cally haben wieder fehlerfreie Läufe abgeliefert, mit einem 2. Platz in der Prüfung und einem 3. im Jumping  können sie sehr zufrieden sein. Wiebke und Kitti haben in der Prüfung das Thema „Warten beim Starten“ nochmal unter Prüfungsbedingungen geübt (1. Dis), im Jumping hat Wiebke dann einen Sekundenbruchteil nicht richtig aufgepasst (2. Dis), aber es waren schöne Läufe, die viel Spaß gemacht haben.