Erziehung ist Elternsache

Wer macht derzeit die beste Erziehung des Nachwuchses ?

natürlich die Mutter !

Ich finde es absolut großartig, mit welcher Konsequenz Kitti Bu immer dann einschreitet, wenn sie der Meinung ist „jetzt reicht es aber“.
Bevor es dazu kommt, lässt sie den Kleinen vieles durchgehen und drückt als reife Hündin „ein Auge zu“.
Beim Spiel der Kleinen untereinander geht inzwischen schon häufig mal die Post ab, da wird heftigst geknurrt und laute Töne von sich gegeben.
Alles ok.
Wehe aber, wenn da so „hässliche“ Töne gegenüber der Schwester geäußert werden (das passiert schon mal, sind halt wilde Mädels).
Dann kommt Kitti aber ratzfatz in die Wurfkiste und geht gucken, mehr muss sie da gar nicht machen (außer eine Runde Milch auszugeben vielleicht), dann ist sofort wieder „Friede, Freude, Eierkuchen“.

Nicht mit sich spaßen lässt sie aber, wenn es um die Körperpflege der Kleinen geht und so ein Blag ständig Widerworte gibt und mächtig flegelhaft ist.

Seht selbst !

Danke Kitti, gut gemacht !

 

Ein Gedanke zu „Erziehung ist Elternsache

  1. Christiane

    Dankeschön für die wunderbare Dokumentation! Die Bilder und Filmsequenzen mit den Erklärungen sind nicht nur lehrreich sondern auch wunderschön und berührend!

Kommentare sind geschlossen.