Pyrenäen-Hütehunde in Bad Segeberg

Ein wundervolles, langes Himmelfahrtswochenende mit viel Agility hatten wir im Norden. Die Segeberger Powerdogs hatten zum Bosch-Cup geladen und wir durften mitmachen! Ein absolut tolles Turnier war es, in wunderbarer Umgebung am Segeberger See, mit viel Platz rund um den Parcours, gransiosem Wetter und einem phantastischen Organisationsteam.

Dazu eine schöne Zeit mit netten Freunden, neue Leute kennengelernt, gut gegessen (zu gut…) – und viele tolle Pyrenäen-Hütehunde in allen Alterklassen getroffen.

Kitti arbeitet mittlerweile so sicher und fröhlich, dass es wirklich eine Freude ist mit ihr zu laufen. Frauchen hat hübsch geführt und dem braven Hund damit endlich mal wieder einen fehlerfreien Lauf und einen 3. Platz ermöglicht. Das Flitze-Yenn ist mit Herrchen ebenfalls toll gelaufen und hat sich im Jumping gar einen 2. Platz verdient!