Berger beim Biber-Cup

Zwei Tage Agilty beim Biber-Cup liegen hinter uns – und es hat so viel Spaß gemacht! Nette Teilnehmer, tolle Parcoure und angesichts der Wettervorhersage (Unwetterwarnung – Gewitter mit heftigen Sturmböen) hatten wir noch richtig Glück: es war zwar irre warm und drückend, aber weitestgehend trocken.

Zu gewinnen gab es traditionell statt der üblichen Pokale ganz wunderhübsche Biber – und Yenn hat die A1 gewonnen, sich einen Biber gesichert und ihre erste Anwartschaft eingesammelt! Da Oma Cally vor ein paar Jahren auch schon ein Biberlein gewonnen hat, können wir jetzt in die Biber-Zucht einsteigen – oder so ähnlich… Nein, Spaß beiseite, wir werden weiterhin Berger des Pyrénées züchten (die nächste Welpen sind geplant) und die Biber dürfen dekorativ im Regal wohnen.

keine Berger, sondern Biber