Archiv der Kategorie: Nachzucht

Erfolge

Wir sind ordentlich stolz darauf, was „unsere Welpen“ mit ihren Menschen zusammen erreichen (obwohl – eigentlich sind es natürlich die Menschen, die diese Erfolge möglich machen. Indem sie eine prima Bindung zu ihren Hunden aufbauen und diese toll ausbilden!).

Mayday ist mit Frauchen auf der Dänischen Meisterschaft im Agility gestartet. Wir gratulieren ganz herzlich!

Mayday-DMUnd ihre Schwester Banga turnt außer im Agility und Rally Obedience nun auch in Obedience erfolgreich:

Obi 6

Mayday Mayday!

Und es geht gleich weiter mit den Erfolgsmeldungen von Yenns Schwestern im Agility: Mayday hat in Dänemark reichlich Platzierungen und Preise eingesammelt. Und sie hat sich damit für die Dänischen Meisterschaften qualifiziert! Wir gratulieren ganz, ganz herzlich!

Berger des Pyrenees Mayday mit den vielen Preisen

Mayday mit ihrem Trophäen

Banga goes BSP

Am kommenden Wochenende findet in Emmendingen die Agility-Meisterschaft unseres Sportverbandes, die Bundessiegerprüfung (BSP), statt. Und in diesem Jahr wird ein Berger des Pyrenées von den wilden Kehrlen mitmischen: Yenns Schwester Banga hat sich gleich in ihrem ersten Jahr in der A3 für die BSP qualifiziert! Wir freuen uns riesig. Darüber, dass Banga es mit Viola so wunderbar getroffen hat. Darüber, dass Viola ihre Banga so fein ausgebildet hat. Und natürlich auch darüber, dass die beiden zusammen so ein erfolgreiches Team sind!

Wir wünschen euch viel, viel Spaß. Sämtliche Daumen sind hier feste gedrückt – Go Banga, go!

Berger des Pyrenees Banga auf der Wippe

Berger des Pyrenees Banga auf der Wippe

Nordseeturnier 2015

Das Nordseeturnier ist einfach etwas besonderes. Alle 2 Jahre stellen die Hoppers ein Wahnsinnevent auf die Beine, und verwandeln das beschauliche Sandstedt in eine Agilityarena für rund 500 Starter aus dem In- und Ausland. 4 Ringe, ein sehr belebter Marktplatz, man trifft viele alte Bekannt und lernt neue kennen, man kann sich oft gar nicht entscheiden, wo man jetzt gucken geht – oder mit wem man noch quatschen möchte. 2 Tage randvoll mit tollen Eindrücken, dazu in diesem Jahr ein absolutes Traumwetter, was will man mehr?

Yenn-NordseeturnierWir haben mehr bekommen: Yenn hat ganz und gar wundervoll geturnt, total artig die Kontaktzonen gestanden und ist bei 3 von 4 offiziellen Läufen plaziert worden. Den „Nordseesieger“ hat sie knapp verpasst, aber der 2. Platz in der Gesamtwertung bei den A1 Medium ist ein tolles Ergebnis! Wiebke und Kitti sind zu ihrer bewährten Dis-Strategie zurückgekehrt, aber wir hatten sehr viel Spaß und haben die Läufe rundum genossen.

Noch dazu bietet das Nordseeturnier immer auch eine wunderbare Gelegenheit für ein Treffen mit Yenns Schwester Mo und ihren Menschen. Also rundum ein grandioses Wochenende!

Geburtstagswelpen

Wie klein sie damals doch waren: Unsere wilden A-Welpen werden heute 8 Jahre alt! Herzlichen Glückwunsch an Nele, Arusha, Lissy und Bosi !Berger des Pyrenees Welpen - A-Wurf von den widen KehrlenCongrats to our wild A-puppies, who are 8 years old today!

Ausflug nach Kassel

Im Dezember nach Kassel – nicht der Weihnachtsmarkt war unser Ziel, sondern die Hundeausstellung. Yenn durfte sich dort zum ersten Mal zeigen und sie hat das sehr ordentlich gemacht. Die Hallenatmosphäre war kein Problem und sie hat sich ganz artig von der Richterin abtasten lassen, obwohl sie sich eigentlich von Fremden nicht gern anfassen lässt. Wir sind mit ihrem Ausstellungsdebüt sehr zufrieden.

Anschließend durften wir dann noch Arusha von den wilden Kehrlen und ihre Menschen zu einem Überraschungsbesuch überfallen (vielen lieben Dank dafür!) und haben dann noch die Gelegenheit zu einer schönen Hunderunde im Habichtswald genutzt.